Per­so­nal­mar­ke­ting im digi­ta­len Zeit­al­ter

Digi­ta­les Per­so­nal­mar­ke­ting -
Mit einer zukunfts­fä­hi­gen und ganz­heit­li­chen Per­so­nal­stra­te­gie Mit­ar­bei­ter bin­den und anzie­hen

Digi­ta­les Per­so­nal­mar­ke­ting ist heu­te mehr gefragt denn je! Die Arbeits­welt der Zukunft bringt vie­le Her­aus­for­de­run­gen mit sich und die Anfor­de­run­gen der Genera­tio­nen Y und Z for­dern von Arbeit­ge­bern eine neue Her­an­ge­hens­wei­se an die Mit­ar­bei­ter­ge­win­nung.

Lang sind die Zei­ten vor­bei, in denen es reich­te, eine Stel­len­an­zei­ge zu ver­öf­fent­li­chen und dar­auf zu war­ten, dass Bewer­bun­gen ein­ge­hen. Die sin­ken­de Arbeits­lo­sen­quo­te und bei­na­he Voll­be­schäf­ti­gung zei­gen klar, dass mehr getan wer­den muss, um als attrak­ti­ver Arbeit­ge­ber wahr­ge­nom­men zu wer­den.

Als Agen­tur für digi­ta­les Per­so­nal­mar­ke­ting zei­gen wir Ihnen neue Wege und Mög­lich­kei­ten auf, sodass Sie trotz des Fach­kräf­te­man­gels erfolg­reich neue Mit­ar­bei­ter fin­den.

Star­ten Sie jetzt mit Ihrer zukunfts­fä­hi­gen und ganz­heit­li­chen Per­so­nal­stra­te­gie, die zu Ihrem Unter­neh­men passt!

Digi­ta­les Per­so­nal­mar­ke­ting – So fin­den Kan­di­da­ten zu Ihnen!

Ent­lang der Can­di­da­te Jour­ney (“Kan­di­da­ten-Rei­se”) zei­gen wir Ihnen, wel­chen Weg ein Bewer­ber geht, bis er sich dazu ent­schließt, sei­ne Bewer­bungs­un­ter­la­gen bei Ihnen ein­zu­rei­chen. Der Begriff Can­di­da­te Jour­ney beschreibt die Kon­takt­punk­te zwi­schen Unter­neh­men und poten­zi­el­len Bewer­bern. Häu­fig fin­den die­se im digi­ta­len Per­so­nal­mar­ke­ting zunächst über Emp­feh­lun­gen von Freun­den und Ver­wand­ten oder über die sozia­len Medi­en statt.

Can­di­da­te Jour­ney in vier Schrit­ten

  1. Die ers­te Wahr­neh­mung des Unter­neh­mens geschieht ent­we­der auf Mes­sen, über Emp­feh­lun­gen oder die sozia­len Medi­en. Bei aktiv suchen­den Bewer­bern kann der ers­te Berüh­rungs­punkt (Touch­point) auch über ein Stel­len­por­tal statt­fin­den. Fest steht jedoch, dass Online-Touch­pints in den letz­ten Jah­ren an Stel­len­wert gewon­nen haben. Wenn der Erst­kon­takt bereits posi­tiv auf­fällt, wer­den wei­te­re Recher­chen zum Unter­neh­men vor­ge­nom­men. Die Ver­öf­fent­li­chung der Stel­len­an­zei­ge auf Job­bör­sen, Soci­al Media Kanä­len und der Unter­neh­mens­web­site ist daher unab­ding­bar.
  2. Durch Inter­es­se getrie­ben, infor­miert sich der poten­zi­el­le Bewer­ber über die Goog­le Suche, auf Arbeit­ge­ber­be­wer­tungs­por­ta­len, Soci­al Media Kanä­len und der Unter­neh­mens­web­site über das Unter­neh­men und die Unter­neh­mens­kul­tur. In die­ser Pha­se gilt es, den poten­zi­el­len Bewer­ber zu begeis­tern.
  3. Die Vor­auswahl ist getrof­fen. Der poten­zi­el­le Kan­di­dat muss nun immer wie­der mit dem Unter­neh­men in Berüh­rung gebracht wer­den, damit der Wunsch wächst, Teil des Unter­neh­mens zu wer­den. Dies kann über Retar­ge­ting Maß­nah­men, E‑Mail News­let­ter, umfang­rei­che und trans­pa­ren­te Infor­ma­tio­nen auf der Kar­rie­re­sei­te und Soci­al Media Inhal­ten erfol­gen.
  4. Wenn die ers­ten drei Pha­sen erfolg­reich durch­lau­fen sind, wird das Unter­neh­men im Opti­mal­fall aktiv und kon­tak­tiert den Bewer­ber. Hier­durch kön­nen mög­li­che Fra­gen beant­wor­tet und der Bewer­bungs­pro­zess ein­ge­lei­tet wer­den. Der poten­zi­el­le Bewer­ber wird schließ­lich zum Bewer­ber und sen­det Ihnen sei­ne Unter­la­gen zu. An die­ser Stel­le ist der Pro­zess jedoch noch nicht abge­schlos­sen. Nun gilt es, schnellst­mög­lich mit dem Kan­di­da­ten in Kon­takt zu tre­ten. Sei es über eine Ein­gangs­be­stä­ti­gung der Bewer­bungs­un­ter­la­gen per E‑Mail oder der direk­ten Ein­la­dung zu einem Ken­nen­ler­nen per Tele­fon. Wäh­rend des Bewer­bungs­pro­zes­ses ist es aus­schlag­ge­bend, offen mit dem Kan­di­da­ten zu kom­mu­ni­zie­ren und ihn wis­sen zu las­sen, wie der Stand der Din­ge ist.

Aus die­sem Grund ist ein ganz­heit­li­cher Online-Auf­tritt eine der aus­schlag­ge­bends­ten Maß­nah­men im digi­ta­len Per­so­nal­mar­ke­ting.

Kanal­aus­wahl im digi­ta­len Per­so­nal­mar­ke­ting – So errei­chen Sie Ihre Ziel­grup­pe!

Wer sei­ne Online-Recrui­t­ing-Akti­vi­tä­ten opti­mie­ren möch­te, ist bei uns als an der rich­ti­gen Adres­se!
Unab­hän­gig von der Bran­che oder der Unter­neh­mens­grö­ße pas­sen wir uns Ihren indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen an und hel­fen Ihnen mit unse­rer über die Jah­re gefes­tig­ten Exper­ti­se Ihre Ziel­grup­pen online zu errei­chen.

Um Bewer­bun­gen zu erhal­ten, müs­sen Sie Ihre Stel­len­an­zei­gen auf den Kanä­len aus­spie­len, auf denen sich Ihre Bewer­ber-Ziel­grup­pe auf­hält. Im fol­gen­den stel­len wir Ihnen die rele­van­tes­ten Kanä­le für Ihr Per­so­nal­mar­ke­ting vor.

XING

Als Busi­ness Netz­werk bie­tet XING für Ihr Unter­neh­men die Mög­lich­keit, über die Funk­ti­on “Neu­ig­kei­ten” aktu­el­le Inhal­te aus Ihrem Unter­neh­men oder Ihrer Bran­che zu ver­öf­fent­li­chen. Hier kön­nen Sie bei­spiels­wei­se auch Stel­len­an­zei­gen pos­ten oder mit bezahl­ten Kam­pa­gnen Ihre Anzei­gen streu­en. Durch die Pro­fil­in­for­ma­tio­nen der Mit­glie­der eig­net sich XING zudem für Active Sourcing. Beson­ders Fach­ar­bei­ter und Füh­rungs­kräf­te sind hier ver­tre­ten.

Erfah­ren Sie mehr über XING

XING Marketing & Recruiting
Stel­len­an­ge­bo­te
Stel­len­su­che
Kos­ten
Logo LinkedIn
Stel­len­an­ge­bo­te
Stel­len­su­che
Kos­ten

Lin­kedIn

Lin­kedIn kann als inter­na­tio­na­le Ver­si­on vom DACH-Netz­werk XING gese­hen wer­den. Denn auch bei Lin­kedIn geht es vor­nehm­lich dar­um, dass sich Nut­zer mit ihren Busi­ness­kon­tak­ten ver­bin­den kön­nen – nur eben auf inter­na­tio­na­ler Ebe­ne. Unter­neh­men kön­nen sich auch hier über eine Unter­neh­mens­sei­te pro­fes­sio­nell prä­sen­tie­ren und ihre Fach­ex­per­ti­se her­aus­stel­len. Die­ses Netz­werk ist für Sie geeig­net, wenn Ihr Unter­neh­men inter­na­tio­nal agiert und über welt­wei­te Stand­or­te ver­fügt.

Erfah­ren Sie mehr über Lin­kedIn →

Lin­kedIn

Auf Lin­kedIn haben Nut­zer vor allem die Mög­lich­keit Kon­tak­te zu knüp­fen und zu pfle­gen. Unter­neh­men kön­nen sich hier pro­fes­sio­nell prä­sen­tie­ren und ihre Fach­ex­per­ti­se her­aus­stel­len.

Zudem bie­tet sich das Netz­werk an, um die für Sie per­fekt pas­sen­den Mit­ar­bei­ter zu fin­den.

Erfah­ren Sie hier mehr über Lin­kedIn

Logo LinkedIn
Stel­len­an­ge­bo­te
Stel­len­su­che
Kos­ten

Face­book

Durch sei­ne gro­ße Reich­wei­te und Bekannt­heit ist Face­book der rich­ti­ge Kanal, um eine Viel­zahl von poten­zi­el­len Bewer­bern für jede Bran­che zu fin­den und unter­neh­me­ri­sche Kon­tak­te zu knüp­fen. Der Kanal eig­net sich zudem per­fekt, um sei­ne Arbeit­ge­ber­mar­ke zu prä­sen­tie­ren und Per­so­nal anzu­spre­chen.

Erfah­ren Sie hier mehr über Face­book →

Social Media Marketing mit Facebook
Stel­len­an­ge­bo­te
Stel­len­su­che
Kos­ten
Youtube Marketing Maus die auf Youtube klickt
Stel­len­an­ge­bo­te
Stel­len­su­che
Kos­ten

You­Tube

Als DIE Video­platt­form bie­tet You­Tube sei­nen Nut­zern die ein­zig­ar­ti­ge Mög­lich­keit, Ihre Arbeit­ge­ber­mar­ke per Bewegt­bild ken­nen­zu­ler­nen. Mit einem Image- oder Recrui­t­ing­vi­deo kön­nen Sie Ihr Unter­neh­men vor­stel­len, Ein­bli­cke in die Räum­lich­kei­ten geben, Mit­ar­bei­ter zei­gen und mit Ihrer indi­vi­du­el­len Unter­neh­mens­kul­tur über­zeu­gen. Auch kön­nen ein­zel­ne Jobs mit Auf­ga­ben, Anfor­de­run­gen und Leis­tun­gen des Unter­neh­mens vor­ge­stellt wer­den.

Erfah­ren Sie hier mehr über You­Tube →

You­Tube

Als DIE Video­platt­form bie­tet You­Tube ihren Nut­zern die ein­zig­ar­ti­ge Mög­lich­keit ihre Arbeit­ge­ber­mar­ke zu prä­sen­tie­ren und die­se nach außen zu tra­gen.

So kön­nen mög­li­che zukünf­ti­ge Mit­ar­bei­ter Ein­bli­cke in das Unter­neh­men und des­sen Kul­tur gewin­nen und sich ein Bild über die Tätig­kei­ten des Unter­neh­mens machen.

Erfah­ren Sie hier mehr über You­Tube

Youtube Marketing Maus die auf Youtube klickt
Stel­len­an­ge­bo­te
Stel­len­su­che
Kos­ten

Insta­gram

Als ein umfas­sen­des visu­ell aus­ge­rich­te­tes Netz­werk bie­tet Insta­gram sei­nen Nut­zern die Mög­lich­keit, Ein­bli­cke aus dem Unter­neh­mens­all­tag mit ande­ren zu tei­len. Zudem eig­net sich die­se Platt­form per­fekt für Employ­er Bran­ding. Über die Sto­ry Funk­ti­on kön­nen zudem offe­ne Stel­len direkt von den jewei­li­gen Abtei­lun­gen zukünf­ti­gen Kol­le­gen vor­ge­stellt wer­den.

Erfah­ren Sie hier mehr über Insta­gram →

Social Media Marketing mit Instagram
Stel­len­an­ge­bo­te
Stel­len­su­che
Kos­ten

Insta­gram

Als ein umfas­sen­des visu­ell aus­ge­rich­te­tes Netz­werk bie­tet Insta­gram ihren Nut­zern die Mög­lich­keit Ein­bli­cke in den Unter­neh­mens­all­tag mit ande­ren zu tei­len.

Zudem eig­net sich die­se Platt­form per­fekt für Employ­er Bran­ding und somit dafür pas­sen­de Fach­kräf­te zu fin­den.

Erfah­ren Sie hier mehr über Insta­gram

Social Media Marketing mit Instagram
Stel­len­an­ge­bo­te
Stel­len­su­che
Kos­ten

Mit die­sen Soci­al Media Kanä­len kön­nen Sie opti­mal Ihre Employ­er Bran­ding Maß­nah­men an Ihre Ziel­grup­pe her­an­tra­gen.
Da Sie hier vor allem auch Kan­di­da­ten errei­chen, die sich der­zeit in einer Anstel­lung befin­den, lohnt es sich regel­mä­ßig Bei­trä­ge zu ihrem Unter­neh­men zu ver­öf­fent­li­chen und sich als attrak­ti­ver Arbeit­ge­ber zu prä­sen­tie­ren. 

Personalmarketing Stellenportale

Mons­ter, Step­Stone und Inde­ed gehö­ren zu den bekann­tes­ten und reich­wei­ten­stärks­ten Stel­len­por­ta­len. Sie gehö­ren meist zu den ers­ten Anlauf­stel­len von aktiv suchen­den Kan­di­da­ten. Je nach Por­tal vari­ie­ren die Prei­se. Jedoch ist fest­zu­hal­ten, dass Unter­neh­men für die Schal­tung von Stel­len­an­zei­gen bei den Stel­len­por­ta­len bei wei­tem mehr inves­tie­ren müs­sen, als bei den Soci­al Media Kanä­len. Aus­nah­me ist hier Inde­ed mit einer kos­ten­frei­en Vari­an­te der Stel­len­schal­tung. 

Wir sind eine Agen­tur für Online- und Per­so­nal­mar­ke­ting, die viel Wert auf eine gute, offe­ne und kom­mu­ni­ka­ti­ve Zusam­men­ar­beit legt. Daher beglei­ten wir unse­re Kun­den meist län­ger als für nur einen Auf­trag.

Infor­mie­ren Sie sich jetzt über unse­re viel­fäl­ti­gen Leis­tun­gen und Refe­ren­zen. Bei Fra­gen ste­hen wir Ihnen jeder­zeit mit einem offe­nen Ohr zur Ver­fü­gung.

War­um Sie uns als Part­ner wäh­len soll­ten!

Durch unse­re lang­jäh­ri­ge Erfah­rung mit Kun­den aus den ver­schie­dens­ten Bran­chen haben wir ein brei­tes Spek­trum an Kennt­nis­sen, von denen Ihr Unter­neh­men in Ihrer Bran­che pro­fi­tiert. Wir bil­den uns regel­mä­ßig fort und füh­ren eige­ne Stu­di­en durch, um uns in dem sich ver­än­dern­den Arbeits­markt immer auf dem neus­ten Stand zu blei­ben. Je nach Basis Ihrer bis­he­ri­gen Per­so­nal­mar­ke­ting Akti­vi­tä­ten star­ten wir mit Ihnen den Weg zu Ihrer Per­so­nal­mar­ke­ting Stra­te­gie, opti­mie­ren hier­bei Ihren Online Auf­tritt oder schu­len Sie in spe­zi­el­len Berei­chen des digi­ta­len Recrui­t­ings.

Social Media Expertin Janina

Unse­re Top-Leis­tun­gen für Sie

  • EE_Logo Social Media Agentur

    Ihre Per­so­nal­mar­ke­ting und Employ­er Bran­ding Spe­zia­lis­ten

  • EE_Logo Social Media Agentur

    Ihre Per­so­nal­mar­ke­ting und
    Employ­er Bran­ding Spe­zia­lis­ten

Sie möch­ten direkt mit einem unse­rer Exper­ten spre­chen und mehr zu Ihren Mög­lich­kei­ten mit Per­so­nal­mar­ke­ting und Employ­er Bran­ding erfah­ren?

Dann kli­cken Sie hier.

Menü
Thanks!

Sie möchten direkt von einem unserer Experten beraten werden?

Oder möchten Sie von uns zurückgerufen werden?







[hyphens: none]
[hyphens: none]
[hyphens: none]
[hyphens: none]